Dein Guide für ein tolles Sommerfest

Dein Guide für ein tolles Sommerfest

Auch wenn das Jahr 2021 ebenso wie das vergangene Jahr irgendwie anders und verrückt erscheint, bleibt ein Punkt in unserem Leben immer zuverlässig und beständig: die Familie. Nichts ist schöner, als mit Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden zusammen zu kommen und ein herrliches Sommerfest zu feiern. Die Temperaturen von Juni bis September laden geradezu für eine Party ein und sorgen für ein unbeschwertes Zusammenkommen. In Schweden ist das Zusammentreffen der Familie immer ein großes Ereignis. Doch auch in unseren Gefilden lädt die warme Jahreszeit gerade dazu ein, ein wenig näher zusammenzurücken und das Leben zu feiern. Dazu braucht es nicht immer einen Anlass wie einen Geburtstag zu geben – eine Gartenparty feiert das Leben und die herrlich warme Jahreszeit!

Mit einer Party sommerlich schön das Leben feiern.

Wenn das Wetter sich bessert und wir gern draußen sind, können wir vor allem eines tun: im Garten ein Fest feiern. Mit Verwandten, Freunden, aber auch Nachbarn macht diese Party am meisten Spaß. Wenn die Sonne lacht, können wir am besten im eigenen Garten oder auf dem Land das Fest begehen. Schon Tage vorher stehen dann die großen Vorbereitungen an. Doch so richtig aufgeregt sind natürlich alle am eigentlichen Festtag.

Was neben Speisen und Getränken auf einer Party nicht fehlen darf, ist selbstverständlich die Deko. Diese macht den Tisch erst so richtig festlich und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Und was finden wir im Sommer zu Hauf in der Natur? Richtig: Blumen! Sie bildet demnach den Mittelpunkt der Feier und ist in Vasen, Flaschen und Kränzen zu finden. Dabei müssen es nicht nur frische Blumen wie Margeriten, Lavendeln, Dahlien oder Lobelien sein – sie dürfen sich auch als Blumenprints auf Kissen, Polstern, Tischdecken oder dem Geschirr wiederfinden. Viele verschiedene Blumensorten zeigen die Schönheit des Sommers auf. Zu einer sommerlichen Pary dürfen Blumen somit auf keinen Fall fehlen.

💡 Isabels Tipp: Auch im Sommer kann es dann und wann zu einem Regenguss kommen. Davon darf sich aber niemand die gute Laune verderben lassen. Ein leichter Sommerregen macht uns nichts aus. Sollte es doch irgendwann mal zu einem beständigen Regen kommen, so ist die Party einfach auf dem Balkon, die Terrasse oder in die Wohnstube zu verlegen.

Das passende Geschirr darf auf keiner Party fehlen.

Sommerparty-Guide_768x432_2-Max-Quality

Neben Blumen ist für ein Sommerfest ein reich gedeckter Tisch maßgeblich. Die ganze Familie kommt zusammen und möchte nach Herzenslust schlemmen. Daher ist ein herzhaftes Buffet im Freien genau die richtige Idee, um das Fest einzuläuten. Neben dem Tisch stehen reichlich Stühle im Garten, auf denen alle Gästen Platz nehmen können. Zu all dem Geschirr finden sich reichlich Gläser, Flaschen und auch Karaffen mit erfrischenden Getränken an. Die Speisen werden schließlich in Schüsseln, Schalen und Töpfen aufgetragen.

Das Gedeck ist am besten harmonisch zu halten. Das bedeutet, dass Teller und Schüsseln bestmöglich derselben Farbgruppe gehören. Das wirkt harmonisch, auch wenn einige Schalen, Tassen oder Gläser nicht zusammen gehören. Tischaccessoires mit hellen Pastelltönen in Rosa und Gelb unterstrichen schließlich den Look der Party. Blumiges Dekor auf Gläsern, Tellern, Servietten und Schalen passt außerdem ideal zur Blumendeko und macht die Party erst richtig vollkommen. Kombiniert mit einer passenden Tischdecke ist der Look perfekt und lädt zum Verweilen und Feiern ein.

Sommerliche Dekoration für den Garten.

Ist der Tisch gedeckt und auch die Tischdeko perfekt, darf auch gern die restliche Umgebung bedacht werden. Ein Sommerfest beginnt häufig schon am Nachmittag und geht bis in den tiefen Abend hinein. Damit der Sommernachtstraum auch von schönen Lichtern begleitet wird, können Büsche und Bäume ebenso zur festlichen Stimmung beitragen. Lichterketten, Laternen und Lampions sogen für eine gemütliche Atmosphäre. Sie geben dem Ambiente ein maritimes Flair und schaffen das richtige Maß an Gemütlichkeit. Aber es gibt noch weitaus mehr Party Ideen, die für eine kuschelige Stimmung sorgen.

💡 Isabels Tipp: Ich habe eine tolle DIY Idee für dich! Nutze einfach alte Eimer oder große Übertöpfe und fülle diese mit Wasser auf. Anschließend lässt du auf der Wasseroberfläche Schwimmkerzen und Blumenblüten schwimmen. Das macht das Sommerfest nicht nur schöner, sondern direkt feierlicher.

Leckeres Essen, das jedem auf der Party mundet.

Wer liebt es nicht, im Sommer den Grill anzufeuern? Dabei kann auf dem Grillrost landen, was lecker und schmackhaft ist. Hier ist für die Gäste von Fleisch über Fisch bis hin zu Gemüse alles dabei. Nebenbei sind Salate, Dips, Brot, verschiedene Saucen und Gewürze beliebt. Auch Backkartoffeln oder Fächerkartoffeln, gefüllte Eier oder Stockbrot sind begehrte Partyspeisen, die überall gut ankommen.

Jeder darf von allem kosten und nach Herzenslust schlemmen. Auf einer Gartenparty soll nichts in Frage gestellt, sondern höchstens das Leben, die Familie und das schöne Wetter gefeiert werden. Neben dem Kochen und dekorieren ist auch Musik, Tanz und Gesang ein wichtiger Bestandteil für ein gelungenes Sommerfest. Dieser Abend wird mit all den schönen Komponenten allen noch lange in Erinnerung bleiben und für gute Stimmung sorgen.

💡 Isabels Tipp: Auch wenn es verführerisch ist, für die Gartenparty vielleicht Plastikbesteck und Pappteller zu verwenden, so sollte auf diese Dinge am besten verzichtet werden. Die Herstellung und auch das Entsorgen von Einweggeschirr ist für unsere Umwelt alles andere als förderlich. Das ist bei der Feierlaune unbedingt zu bedenken.

Last but not least: Das Dessert.

Zur späten Stunde, wenn die Gespräche tiefer, der Gesang intensiver wird und die Party am schönsten ist, kann der Nachtisch aufgetischt werden. Und was eignet sich für ein Sommerfest am besten als frisches Obst darzureichen? Jetzt ist die Zeit für Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren und vielen anderen Beeren. Herrlich süß und leicht säuerlich sind sie genau das richtige Dessert für warme Sommerabende, Gäste und auch Kinder. Sie sind reich an Vitaminen sowie Wasser und sorgen für frohe Stimmung auf der Party. Mit diesen Früchten kann nunmehr das Ende des Festes eingeläutet werden. Dabei muss nun niemand traurig sein, denn das nächste Fest kommt ganz bestimmt!