Super Black Week Deal: Feuerschale für nur 139€ statt 229€

Herbstgarten

von Isabel am 2. September 2020

So sehr wir auch den Sommer dieses Jahr genossen haben, ist der Herbst willkommen: angenehme Spaziergänge, gefärbte Bäume, Decken und Kissen. Auch im Garten dürfen wir nun wieder pflanzen und unser Outdoor-Paradies umgestalten.

Der September eignet sich gut, um Stauden zu pflanzen. Es gibt ein reiches Angebot an verschiedenen Pflanzen. Beim Einsetzen müssen aber die Endmaße beachtet werden, sodass sie nicht zu dich aneinander gepflanzt werden. Beerensträucher sind ein echter Hingucker in der grauen Jahreszeit und verführen Vögelchen in Deinen Garten.

Eine längere Blütezeit erreicht man, wenn die verblühten Köpfchen rechtzeitig entfernt werden. Dann blühen manche Pflanzen auch im Herbst noch nach.

Für die Überwinterung kann nun schon ein gemütliches Insektenhotel aufgestellt werden. Für den Bau eignen sich Gartenabfälle und Errungenschaften vom herbstlichen Spaziergang: trockene Äste, Zapfen, Stroh…

Der September eignet sich übrigens auch wunderbar, um Rasenlücken zu schließen.

Weitere Inspiration findest du hier.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren! Teile gerne deine Erfahrungen mit mir unter isabel@home-soul.de oder über unsere Kanäle auf Instagram, Facebook & Pinterest.

Das Geheimnis des Erfolgs? Anders sein als die anderen.
Woody Allen
Made with ♡ by Home Soul GmbH